Einzelansicht

AG Cuba Si

Die Position Kubas in Lateinamerika und die Rolle des lateinamerikanischen Papstes Franziskus -mit Gerhard Mertschenk

„Die Position Kubas in Lateinamerika

und die Rolle des lateinamerikanischen Papstes Franziskus"

 

mit Gerhard Mertschenk -

Vorstandsmitglied  der

Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft

 

und

 

Alberto Berbes Sainz de la Torre -

III. Sekretär der kubanischen Botschaft,

Beauftragter für Presse und Solidarität

 

 

 

Freitag, 31. März 2017, 17:30 Uhr,

in der Bürgerinitiative Chemnitz City e. V., Rosenhof 18, 09111 Chemnitz

 

Wie kam Kuba aus der Isolation?

Wie wurde Kuba zu einem Drehpunkt der internationalen Politik? Welche Rolle spielt der Papst in Lateinamerika, der ja auch Havanna zum Drehpunkt internationaler Entscheidungen machte?

Im Anschluss besteht die Gelegenheit, miteinander über die Chancen und Risiken für Kuba in diesem gegenwärtigen Prozess ins Gespräch zu kommen.

 

Bürgerinitiative Chemnitz City e. V. in Kooperation mit Cuba Sí CHEmnitz


Veranstaltungsort:
Bürgerinitiative Chemnitz City e. V., Rosenhof 18, 09111 Chemnitz
Beginn:
31. März 2017 um 17:30