Einzelansicht

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Bullenwagen klauen und Adorno zitieren - Die Linke zwischen Theorie und Praxis

Chemnitz, 8. November, Dienstag, 18.30 Uhr

Workshop

Bullenwagen klauen und Adorno zitieren - Die Linke zwischen Theorie und Praxis*** Mit Boris Krumnow (politischer Bildner)

Eine Veranstaltung der RLS Sachsen in Kooperation mit dem Rothaus e.V.

Veranstaltungssaal Rothaus, Lohstraße 2, 09111 Chemnitz

Zwischen Theoriezirkel und militanter Aktion liegt das weite Feld linken Denkens und Handelns. Schon Marx formulierte in den Feuerbachthesen einen Anspruch, der theoretische Auseinandersetzung und  eine aktive Veränderung der Welt zusammen gehören. Dieser Linie folgend entwickelte sich immer wieder linke Debatten zum Verhältnis von Theorie und Praxis. Es wurden verschiedenste Perspektiven und „Rezepte“ entwickelt und ausprobiert. Das Seminar bietet eine Einführung und im Anschluss die Möglichkeit einer inszenierten Diskussion in der verschiedene Ansätze miteinander konfrontiert werden können.


Veranstaltungsort:
Beginn:
08. November 2016 um 18:30