26. Mai 2014

DIE LINKE Chemnitz mit 15 Abgeordneten im künftigen Stadtrat

Ergebnisse der Stadtratswahl vom 25. Mai 2014

Stadtwahlleiter Berthold Brehm verkündete das vorläufige Wahlergebnis der Stadtratswahlen am Sonntagabend um 23:14 Uhr:

Danach werden im neuen Chemnitzer Stadtrat insgesamt zehn Parteien und Wählervereinigungen vertreten sein. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,15 Prozent und damit niedriger als vor fünf Jahren (46,85 Prozent). Insgesamt waren 201.765 Wahlberechtigte aufgerufen, über die Zusammensetzung des Stadtrates mit seinen 60 Mitgliedern zu entscheiden.

Die Ergebnisse der Wahlen zum Chemnitzer Stadtrat im Einzelnen:

Partei/WählergemeinschaftProzentAnzahl Sitze
DIE LINKE23,61%15
CDU24,54%15
SPD19,5%12
Bündnis 90/DIE GRÜNEN7,88%5
FDP5,46%3
Pro Chemnitz5,69%3
AfD5,63%3
Volksolidarität3,13%2
Piraten1,89%

1

NPD2,01%1
Die Partei0,64%0

Die detaillierten Ergebnisse sind unter www.chemnitz.de nachzulesen. Dort finden sich auch die Ergebnisse der Europawahlen und der Wahlen zu den acht Ortschaftsräten. Der Stadtwahlausschuss wird alle vorläufigen Wahlergebnisse in seiner öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 28. Mai, 10 Uhr (Rathaus, Beratungsraum 118) amtlich feststellen.

 

 

Kategorien: DIE LINKE. Chemnitz, Pressemitteilungen, Stadtratsfraktion, Wahlen

Kommentare

D. Ammer 27.05.2014, 16:51 Uhr
Gravatar: D. Ammer

Die erzielten Wahlergebnisse für Die Linke haben gezeigt, dass die Menschen eine kluge, ehrliche, überzeugende Sacharbeit für die Menschen wollen und auch Vertrauen haben.
Die erzielten Stimmenanteile sind natürlich kein Ruhekissen
Die nächsten Herausforderungen warten schon.

Ergebnisse 1 bis 1 von insgesamt 1

Hinterlassen Sie einen Kommentar