30. August 2016

Heraus zum Weltfriedenstag!

DIE LINKE. Chemnitz ruft alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer auf am 1. September zum Weltfriedenstag Gesicht zu zeigen.

Gesicht zu zeigen für eine internationale Solidarität.
Gesicht zu zeigen für ein menschenwürdiges Leben ohne Ausgrenzung unabhängig von Glaube, Herkunft oder sexueller Identität.
Gesicht zu zeigen gegen Rassismus, Krieg, Auslandseinsätze und Tod bringende Waffenexporte.
Gesicht zu zeigen für ein Verbot der Bundeswehr an Bildungseinrichtungen.

Wir treffen uns am 1. September um 15 Uhr am Roten Turm in Chemnitz. Um 16 Uhr wollen wir dann 30 Friedenstauben als Zeichen für den Frieden gemeinsam mit euch fliegen lassen.

Kategorien: Chemnitz

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar