16. November 2017

Stadtparteitag wirft seine Schatten voraus

Tagte Anfang November im Kongresszentrum Luxor der Landesparteitag von DIE LINKE. Sachsen, so folgt dem Ende November der Stadtparteitag der LINKEN Chemnitz. Neben der Wahl des neuen Stadtvorstandes sowie der Delegierten zum Bundesparteitag 2018/19, beschäftigen sich die Genoss*innen vor allem mit dem Leitantrag "Vision Chemnitz 2030".... Weiterlesen

Kategorien: Chemnitz, Kommunalpolitik, Demokratie, Stadtvorstand, Wahlen

Keine Kommentare
06. November 2017

DIE LINKE. Sachsen hat getagt - Neuer Vorstand mit Chemnitzer Beteiligung

Der neu gewählte Landesvorstand

Am Wochenende des 4./5. November hat in Chemnitz der Landesparteitag der LINKEN Sachsen getagt. Themenschwerpunkt war natürlich die Auswertung der Bundestagswahl sowie deren Schlußfolgerung für den sächsischen Landesverband der LINKEN. Trotz unterschiedlicher Sichtweisen blieb die Debatte sehr sachlich und zielführend. So hat der Parteitag eine... Weiterlesen

Kategorien: Chemnitz, Sachsen, Wahlen

Keine Kommentare
25. September 2017

Rechtsruck auch in Chemnitz angekommen

Am gestrigen Tag haben über 28.000 Chemnitzer zur Bundestagswahl DIE LINKE gewählt. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihre Stimme gegeben haben für ihr Vertrauen und gratulieren unserem Chemnitzer Bundestagsabgeordneten Michael Leutert zu seinem Wiedereinzug in denDeutschen Bundestag.Ebenso gratulieren wir dem Leipziger Sören... Weiterlesen

Kategorien: Abgeordnete, Bundespolitik, Chemnitz, Demokratie, Pressemitteilungen, Wahlen

Keine Kommentare
10. September 2017 Nico Brünler

Nein zur Ehrung von Carl Hahn sen. - unverzügliche Entfernung der Ehrenplakette!

Nun also doch. Am heutigen Sonntag wird am Roten Turm in Chemnitz eine Gedenkplatte zu Ehren von Carl Hahn sen. enthüllt. Der Rotary Club will damit auf dem "Sächsischen Walk of Fame" einen "großen Sohn der Stadt" ehren.Unter Verweis auf Hahns Verdienste beim Aufbau der sächsischen Automobilindustrie wird seine Rolle in der... Weiterlesen

Kategorien: Antifaschismus, Chemnitz, Kommunalpolitik, Pressemitteilungen

2 Kommentare
21. August 2017

Die Suche hat ein Ende: Susanne Schaper eröffnet ihr neues Büro auf dem Sonnenberg in Chemnitz

Das Büro der LINKEN-Abgeordneten Susanne Schaper in der Zietenstraße auf dem Chemnitzer Sonnenberg wurde innerhalb von 17 Monaten mehr als zwanzigmal attackiert. Fensterscheiben wurden zerstört, die Fassade mit Hakenkreuzen beschmiert, Tierkadaver und Fäkalien abgelagert, Mitarbeiter beleidigt. Im Oktober 2016 kündigte der Vermieter den Vertrag,... Weiterlesen

Kategorien: Abgeordnete, Antifaschismus, Chemnitz, Pressemitteilungen

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
01. Juni 2017

Die Quasi-Privatisierung der öffentlichen Fernstraßen: Ein politischer Krimi mit Schäuble als Strippenzieher

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

19. Mai 2017

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in... Weiterlesen

18. Mai 2017

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung... Weiterlesen